Wohnungsneubau P111

Wohnungsneubau von 37 Wohnungen, Tiefgarage, Fitness- und Saunabereich in Berlin – Weissensee

LP: 1-5
Wohnfläche: 4.150 m²
Gewerbefläche: 122 m²
BGF: 5.330 m²
Bauzeit: 2015 - 2017

Das Gebäude nimmt die Ecksituation des Grundstücks auf und gliedert das Grundstück in einen Bereich zur Straße/Stadt und einen zum Hof/Grünen.
In seiner Höhe gliedert es sich in eine eingeschossige Sockelzone, eine sechsgeschossige Mittelzone und ein Staffelgeschoss.
Die Erschließung erfolgt über drei innen liegende, zentrale Treppenhäuser mit Aufzug.
Die Grundrisse konnten so organisiert werden, dass jeweils 2 Wohnungen mit 4 bzw. 5 Zimmern und Größen von ca. 106 m² bis ca. 115 m² auf einem Regelgeschoß liegen und entweder eine Süd-Terrasse oder einen Süd-Balkon haben. Zusätzlich verfügen die Wohnungen über einen Balkon zur Straßenseite.
Eine Besonderheit bilden Wohneinheiten mit einem Haus-in-Haus-Prinzip, bei dem sich die Einheiten vom Kellergeschoß mit direktem Zugang und PKW-Stellplatz in der Tiefgarage vor der Tür über die Erdgeschossebene mit Gartenzugang bis ins 1. Obergeschoss erstrecken.
Die Penthäuser mit einer Größe von ca. 158 m² bis. ca. 220 m² erstrecken sich über das ganze Dachgeschoss, sind zurückgestaffelt und verfügen über großzügige Terrassenflächen zur Hof- und zur Straßenseite.
Im Kellergeschoß sind neben einer Tiefgarage und den Mieterkellern ein Wellness- und Saunabereich und ein Fitnessraum integriert.